NebelALLraunen ist...

eine Fülle an Seiten und Artikeln voller vielfältigster, ungeschönter Realitäten jenseitiger, wie diesseitiger Natur... wissenschaftliche Klarheit und Offenbarung wird eins; und das ganz ohne dogmatische, monistische Absichten oder gar Absolutheitsansprüche.

Rekonstruktionalismus und Technismus lösen hier mystische Geheimniskrämerei ab.

_____________________________________________________________________________

Du bist neu hier? Eine erste Einführung hilft dir weiter!


Rekonstruierte/Experimentelle Kulte

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Rezept: Schoko-Ritualwein

Der Kreis des Jahres beginnt sich zu schließen und die geisterhaften Boten des Winters ziehen ein, um die Welt vom Ballast des Lebens zu befreien. Die Grundlage für ein neues fruchtbares Jahr wird geschaffen. Besonders für diese kalte Jahreszeit habe ich ein persönliches Rezept, das in jedem winterlichen Ritual für die richtige Stimmung sorgen wird.



Zutaten für 250 ml

  • 2 bis 3 Esslöffel Kakao (aus verantwortungsvollen Quellen)
  • 125 ml heißes Wasser 
  • 125 ml lieblichen bis süßen Weißwein
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Zimtstange 
Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben, vermischen und bei niedriger Temperatur erhitzen. Etwas Zimt in den Wein reiben und mit dem Rest stilvoll dekorieren.


Halte deine rechte Hand über den Topf und bespreche den Ritualweines mit den Worten:

"Wasser, rein und still, sei beruhigt: 
Geheilt sei deine Struktur, geordnet dein Fluss.
Bitte trage die volle Kraft aller Zutaten, auf dass sie ihre Macht entfalten. 
Dank sei dem Geist der Kakaopflanze. Ehre gebührt dir mit deiner Kraft der Freude. Bitte erhelle unsere Herzen, erfreue unseren Gaumen und schenk uns ein Stück deines Glücks.
Dank sei dem Geist der Kakaopflanze. Ehre gebührt dir mit deiner Kraft der Freude. Bitte erhelle unsere Herzen, erfreue unseren Gaumen und schenk uns ein Stück deines Glücks.
Ich danke allen Geistern, die mir  für diesen Trunk ihre Kraft leihen und gebe ihnen allen ein Wortopfer an tausend schönen Dingen, die ihnen wohl bekommen sollen.
Wohl bekomme dieser Wein!"



Wirkungen
  • versetzt einen in eine glückliche, ausgeglichene Grundstimmung
  • wirkt setzend und beruhigend 
  • leichte Tranceinduktion 
  • bei Extasewunsch: Hinzufügen von Chili

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen