NebelALLraunen ist...

eine Fülle an Seiten und Artikeln voller vielfältigster, ungeschönter Realitäten jenseitiger, wie diesseitiger Natur... wissenschaftliche Klarheit und Offenbarung wird eins; und das ganz ohne dogmatische, monistische Absichten oder gar Absolutheitsansprüche.

Rekonstruktionalismus und Technismus lösen hier mystische Geheimniskrämerei ab.

_____________________________________________________________________________

Du bist neu hier? Eine erste Einführung hilft dir weiter!


Rekonstruierte/Experimentelle Kulte

Freitag, 29. August 2014

Lyrik: Der bösen Blumen Werben

Ich hatte keine Freud' an Freud
und Nietzsche war nicht besser.
Doch, als dann kam zu Boudelaire ich,
ach, wie war das herrlich!

Die Blumen des Bösen, sie sprachen zu mir:
"Wir sind begehrlich,
nähren das Dunkel in dir!
Lass umgarnen deine Sinne bald,
die Früchte verlocken,
die Teuflischen!,
sie lauern im Wald
der Seiten aus Fluch und Schmach,
Gottgeläster und blut'ger Lach."

"Des Todes erster Gesell bist du.
Komm leg dich zu uns,
zur unzücht'gen Ruh!
Lass dich dann decken
von Nebel und  Regen,
von Schlangen umtanzen,
Gespenstern und Segen,
des Salpeters Kraft,
mit Schwefel umgeben,
im Zweikampf ersticken,
oh fröhlicher Tod!
Von Hass nun ergreifen,
bis Ende dann droht."

Ich ruf es aus,
schrei laut auf dieses Werben:
"Ihr bösen Blumen seid mein Verderben!"

Copyright by Poeta Immortalis 29.08.2014


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen