NebelALLraunen ist...

eine Fülle an Seiten und Artikeln voller vielfältigster, ungeschönter Realitäten jenseitiger, wie diesseitiger Natur... wissenschaftliche Klarheit und Offenbarung wird eins; und das ganz ohne dogmatische, monistische Absichten oder gar Absolutheitsansprüche.

Rekonstruktionalismus und Technismus lösen hier mystische Geheimniskrämerei ab.

_____________________________________________________________________________

Du bist neu hier? Eine erste Einführung hilft dir weiter!


Rekonstruierte/Experimentelle Kulte

Freitag, 31. Januar 2014

Sprechende Bilder: BlutWerke

Eine uralte Magie steckt in uns: Geschaffen von Marduks Hand in Kunst- und Kriegsfertigkeit mit Lehm und Blut, sind wir die "Lullu"/Menschen. Die Magie ist eine archaische Kunst und ihre urtümlichste, älteste Form, die Aktivierung durch Blut und Opfer. Mit der Schöpfung des "Banum" Bel/Marduk steckt ein ureigener, zweigeteilter Drang in uns: Das Töten/Opfern und Schöpfen/Wirken. Diese meine Tarotkarte Nummer I, übertitelt mit "Banum" (=akkadisch für Schöpfer), stellt dieses Grundprinzip mit einigen Anspielungen auf das "Enuma Elish", das Bucranium, magische Grundprinzipien, Konstellationen, sowie den akkadischen Sonnengott Shamash, als auch Mondgott Sin (Ensu), dar.




Quelle:
https://www.uni-due.de/~gev020/courses/course-stuff/meso-enuma.htm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen