NebelALLraunen ist...

eine Fülle an Seiten und Artikeln voller vielfältigster, ungeschönter Realitäten jenseitiger, wie diesseitiger Natur... wissenschaftliche Klarheit und Offenbarung wird eins; und das ganz ohne dogmatische, monistische Absichten oder gar Absolutheitsansprüche.

Rekonstruktionalismus und Technismus lösen hier mystische Geheimniskrämerei ab.

_____________________________________________________________________________

Du bist neu hier? Eine erste Einführung hilft dir weiter!


Rekonstruierte/Experimentelle Kulte

Dienstag, 15. November 2011

Sprechende Bilder: Genozid im Auftrag des Herrn


WICHTIG: Für eine kurze Erklärung dieses sprechenden Bildes, klickt bitte auf "Weitere Informationen >>"! Dieses Bild dient auch zur starken Distanzierung von NebelALLraunen von jeglichem (insbesondere Rechts-) Radikalismus!



Traurig aber wahr... Zwei Beispiele für extreme Genozide, damals und erst vor nicht allzu langer Zeit: Drittes Reich und David, der mit seinen Israeliten ganze Völker ausrottete... Beides im Auftrag des einen Gottes der drei großen monotheistischen Religionen und mit Befürwortung seiner (natürlich erst lange nach David christlichen) Vertreter auf Erden...
Ziel des Dritten Reiches war das tausendjährige Reich des Jesus Christus "mit Gott und Vaterland" aufzubauen... Verbrechen ohnegleichen...
Und Nachfahren der Atlanter, auf was sich christliche Randgruppen gestern und heute beziehen, waren die  (ahistorisch) sogenannten "Arier" erst recht nicht... Auch heute noch schließen esoterisch-christliche Gemeinschaften, wie die "Galaktische Föderation des Lichts", sich auf derartige zweifelhafte Traditionen, die schon in absurden Vorstellungen von "Übermenschen"  ausgeufert sind...

Als weiterführende Literatur dazu empfiehlt NebelALLraunen: Karlheinz Deschner: Kriminalgeschichte des Christentums

Kommentare:

  1. Traurig und furchtbar! Wie manche Menschen denken, wie sie ihr Leben für einen Gott hingeben und damit tausenden Menschen ihr Leben nehmen. Wie kann nur ein Einziger denken, dass er das Recht dazu hat Jemand anderen zu verurteilen?

    Viele denken, so ein Verhalten würde der Vergangenheit angehören...aber leider sieht die Realität nicht rosig aus...wie dumm und naiv manchen Menschen doch sind.

    gez: Sabrina Walküre

    AntwortenLöschen
  2. wer behauptet " es gibt nur diesen einen Gott", der kann auch behaupten " die Erde ist eine Scheibe, und wir sind die einzigen, wirklich einzigen im ganzen Universum".
    Mir persönlich ist das viel zu langweilig, gerade weil ich eine sehr große fantasie habe. LG Mike

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich der Meinung Isais an, es kann einfach nicht sein, dass wir die Einzigen im gesamten Universum sind. Denn die anderen Universen jenseits der Milchstraße, sind noch gar nicht erforscht, dafür müssten wir endlich einmal die Technologie haben. Jedoch steht dies noch regelrecht in den Sternen. Was das dritte Reich anbelangt, haben die einen zu hohen Größenwahn gehabt. Zwar bekamen sie viele Anhänger aber auch mächtige Gegner. Ich hoffe jedenfalls, dass so etwas nie wieder statt finden kann.

    Liebste Grüße
    Barbara (Du weißt schon wer^^)

    AntwortenLöschen